Prinzipien

Handlungsorientierung

"Erzähle mir und ich werde vergessen, zeige mir und ich werde erinnern,

lasse es mich tun und ich werde verstehen" Konfuzius
 

Ressourcenorientierung

Möglichkeiten statt Begrenzungen wahrnehmen

 

Lösungsorientierung

Wer immer nur über Probleme redet, findet keine Lösungen

 

Haltung vor Methode

Die besten Methoden verfehlen ihr Ziel, wenn die Grundhaltung nicht stimmt. Meine Grundhaltung ist geprägt durch das humanistische Menschenbild Rogers: Wertschätzung, Empathie und Kongruenz.

Methoden

Zur Grundlage meiner Arbeit gehören Methoden aus der Erwachsenenbildung, aus Training, Beratung und Coaching sowie aus der Erlebnispädagogik.

 

Darüber hinaus kommen auch Methoden und Ansätze aus der Transaktionsanalyse, der gewaltfreien Kommunikation (M. Rosenberg), der Klientenzentrierten Gesprächsführung (C. Rogers), dem systemischen Ansatz sowie der Hypno-, Gestalt-, und Kunsttherapie zum Einsatz.

 

Inhalte werden vermittelt durch Vortrag und Präsentation, Visualisierungen an Flipcharts und Plakaten, Fragebögen zur Selbstreflexion, Einzel-, Partner- und Gruppenübungen, Rollenspiele, Kooperationsaufgaben, Gespräche und Diskussion.

Lerntheoretische Grundlagen

Man kann Menschen nicht erfolgreich in Bildungsprozessen begleiten oder diese anstoßen, ohne sich die Frage zu stellen, wie der Mensch lernt. Neue Erkenntnisse aus Lernpsychologie und Hirnforschung machen deutlich:

 

Der Mensch lernt am nachhaltigsten, wenn....

 

... er motiviert ist und Ziele verfolgt

... es unter die Haut geht und Emotionen am Lernprozess beteiligt sind

... das Lernziel eine persönliche Bedeutung und Sinn hat

... er sich angenommen und respektiert fühlt

... er aktiv ausprobieren, forschen und selbst tun kann

... er Neues mit bereits Bekanntem verknüpfen kann

... er Spaß hat und begeistert ist

Kontakt 

Lisa Flack
Am Bannwald 8
79117 Freiburg im Breisgau

info@lisaflack.de

Druckversion | Sitemap
© Lisa Flack